Firmenportrait der Frey Gartenbau GmbH & Co. KG

Erfahrung
Innovation
Nachhaltigkeit

Wir, das sind Manfred, Ursula, und Christian Frey.
Gemeinsam mit unseren Mitarbeitern stehen wir Ihnen seit über 40 Jahren als Dienstleister der grünen Branche zur Verfügung.

Bereits der Grossvater, Anton Frey, hatte "grünes Blut" in den Adern und arbeitete als Zierpflanzengärtner in einem Produktionsbetrieb in Baden Baden.
Diese Leidenschaft gab er an seinen Sohn Manfred weiter, der 1970 als gelernter Baumschulgärtner den heutigen Betriebshof in Lottstetten begründete.
Begonnen als Baumschulbetrieb mit angeschlossenem Blumenladen entwickelte sich das Unternehmen immer mehr in die Richtung des Garten- und Landschaftsbaus.

2001 wurde mit dem Eintritt von Christian Frey in das Unternehmen die Wandlung zum Fachbetrieb des Garten- und Landschaftsbaus,
wie er in seiner heutigen Form anzutreffen ist, endgültig vollzogen.
Christian Frey absolvierte nach seiner Ausbildung zum Zierpflanzengärtner noch eine weitere Lehre als Landschaftsgärtner und erwarb in dieser Fachsparte auch den Meistertitel.
Seither ist das Unternehmen ständig gewachsen, so dass wir heute mit ca. 20 Mitarbeitern und einem modernen Fuhr- und Maschinenpark optimistisch in die Zukunft blicken können.

Als Mitgliedsbetrieb des Verbandes Garten-, Lanschafts- und Sportplatzbau Baden-Württemberg e.V. verpflichten wir uns,
nach aktuellen fachlichen Erkenntnissen und Richtlinien zu arbeiten.
Ihre Garantie für die qualitativ hochwertige Ausführung unserer Leistungen. Traditionelle Handwerkskunst und Offenheit für Neuerungen am Markt,
sowie die ständige berufliche und persönliche Weiterentwicklung des gesamten Teams, ermöglichen uns, jederzeit auf dem neuesten Stand, kompetent Ihre Wünsche zu erfüllen.

Unsere Mitarbeiter betrachten wir als einen der wichtigsten Faktoren hierbei, daher liegt es uns sehr am Herzen,
eine angenehme, kooperative Atmosphäre und langfristig sichere Arbeitsplätze zu bieten.
Da uns bewusst ist, dass eine nachhaltig positive Entwicklung unserer Wirtschaftsregion auch in diesem Sinne auf uns zurückfällt,
legen wir besonderen Wert auf die gute Zusammenarbeit mit unseren Lieferanten und Geschäftspartnern aus der näheren Umgebung, wozu sicherlich auch die Nachbarregionen in der Schweiz zählen.

Als Vertreter des "Grünen Berufsstandes" ist uns ebenfalls klar, dass nicht nur die Region, sondern auch die Umwelt,
in der wir und zukünftige Generationen leben werden, entscheidend ist, für unser aller persönliches Wohlbefinden.
Es ist daher für uns selbstverständlich, bei der Materialauswahl und der gestalterischen Umsetzung auch ökologische Belange zu berücksichtigen.